Blog-Archive

Wimpern-Geklimper mit Maybelline

Mascara Test Mascara TestEin perfekter Augenaufschlag ist uns Frauen beim Make-Up meist besonders wichtig! Bei manch einer muss wenigstens immer Mascara drauf sein bevo man das Haus verlässt. Dementsprechend gehört eine gute Mascara zur wichtigsten Grundausstattung einer Frau. Volumen, Länge, Schwung und Defintion der Wimpern sind dabei die ausschlaggebenden Kriterien! Ich hatte nun durch etwas Glück bei den dm-Produkttestern dabei zu sein und die neue Lash Sensational Mascara Waterproof von Maybelline New York testen zu dürfen.

Mascara Test4 Mascara Test1Die Bürste der Mascara hat zwei unterschiedliche Seiten. Zum einem die Innenseite mit kurzen Borsten. Damit kann man die Wimpern entwirren, bekommt jeder Wimpern somit einzeln und so bereitet man die Wimpern perfekt auf den zweiten Schritt vor. Mit der Außenseite und den langen Borsten entfaltet man die Wimpern zum vollem Wimpern-Fächer.

Obwohl ich eigentlich absolut kein Fan solcher Gummibürsten bin, ist diese eine die ich gar icht mal schlecht finde und die wirklich einen guten Effekt bringt. Die Wimpern veklumpen nicht sondern werden durch diese Zweiteilung der Bürste schön getrennt und somit bekommt jede einzelen einen guten Farbauftrag. Im Ergebnis führt das zu schönen langen Wimpern über das gesamt Lid verteilt! Zudem finde ich die kurzen Borsten optimal um die kurzen Wimpen am unterem Augenlid zu tuschen.

Zudem hält die Mascara bezüglich Waterproof was dsie verspricht. Man kann prima damit ins Schwimmbad gehen und hat keine Pandaaugen wenn man mal abtauchen muss. Mit einem sanften Augen-Makeup-Entferner lässt sich die Mascara aber super abnehmen.

Ich bin also sehr zufrieden der Mascara! Danke, dass ich sie testen durfte!

Advertisements

Streicheleinheiten für die Haut – Barbara Hofmann Beauty Tools

Heute stelle ich euch mal eine etwas andere Box vor. Ich hatte das Glück und bekam von Barbara Hofmann – The Beauty Tool Company eine Blogger Box zugesandt und war wirklich geflasht vom Inhalt. Die Box war vollgepackt mit hochwertigen Pinsel und sonstigen Kosmetik Accessoires.

Bloggerbox Barbara Hoffmann

Für ein perfektes Make up benötigt man mehrere verschiedene Pinsel. So kann die Kosmetik präzise aufgetragen werden und die einzelnen Produkte können ihrer Wirkung bestens entfalten. Dementsprechend schwören die Make up-Artists und Visagisten auf ihre Sammlung an unterschiedlichsten Pinselchen und sonstigen Kosmetik-Accessoires und hüten diese wie ihren Schatz! Barbara Hofmann hat sich auf die Entwicklung hochwertiger Kosmetikpinsel spezialisiert und das seit über 25 Jahren.

Die Pinsel-Serie Red Wood zeichnet sich durch ein zweifarbiges synthetisches Hightech Haar aus, das wunderbar weich und sehr sanft in der Anwendung ist. Es ist ein wirklich angenehmes softes Gefühl auf der Haut und ein optimaler Auftrag von Rouge, Foundation oder Lidschatten im edlen Design mit dem rot-braunen Griff. Zudem ist diese Pinselserie vegan, da hier keine Tierhaar verwendet werden.


Bloggerbox Barbara HoffmannBlender „Red Wood“ schräg
(unten) mit hochwetigem Synthetikhaar und Rosenholz-Stiel
Länge: ca. 17,5 cm, Preis: 4,95 €

Foundation Pinsel „Red Wood“ (mitte)
Syntetikhaar, flache Zwinge
Länge: ca. 16 cm, Preis: 13,95 €

Rougepinsel schräg „Red Wood“ (oben)
mit hochwetigem Synthetikhaar und Rosenholz-Stiel
Länge: ca. 19 cm, Preis: 7,95 €

Die Pinsel-Serie Basic besticht mit einfachen asiatischen Ziegenhaar mit einem geringem Anteil gewachsener Endspitzen. Die Pinsel sind sehr elastisch und weich zugleich. Bestens geeignet für  den Beauty-Nachwuchs und den alltägliche Gebrauch. Preislich ist die Basics-Serie auch etwas günstiger als die Profi-Ausführungen.

Bloggerbox Barbara HoffmannWimpernbürste
Nylonbürste konisch geformt Größe: ca. 16 cm
Preis: 2,95 €

Puderpinsel
oval, flach, Ziegenhaar Größe: 16,5 cm
Preis: 7,95 €

Lippenpinsel
Umsteckgarnitur, spitz, flach, Synthetikhaar Größe: 10 cm, Preis: 4,95 €

Auch die restlichen Produkte aus der Box sind bestens verarbeitet, hochwertig und passen perfekt in ein gut ausgestattetes Beautycase. Mein Lieblingsartikel ist der Puderpinsel Kabuki „topaz“. Da möchte ich fast laut schreien: „das ist so flauschig!“, denn das ist er wirklich. Unheimlich weich – eine wirkliche Streicheleinheit für die Haut. Zudem kommt mit der Verzierung durch einen Swarovskistein noch ein wirklicher Glamourfaktor dazu.

Bloggerbox Barbara HoffmannKabuki „topaz“ (mitte)
Synthetisches Hightech-Haar mit feinsten Spitzen Zwinge kupferf.-glänzend veredelt mit
1 Swarovski-Element
Länge ca. 6,5 cm, Preis: 14,99 €

Applikator mit Pinsel (unten), Ponyhaar,
3er Pack
Größe: ca. 5,5 cm, Preis: 1,95 €

Make-up Schwamm, oval
Artikelgröße: 7 cm, Preis: 2,50 €

Natürlich gehört zum perfekten Make up auch die gründliche Gesichts- sowie Pinselreinigung dazu. Hierzu gibt es unter anderm die Spezial-Pinselseife und die Gesichtsbürste. Bisher habe ich nie eine Gesichtsbürste zur Reinigung verwendet, nun aber würde ich diese nicht mehr her geben. Auch hier sind die Bürstenhaare sehr weich und angenehm auf der Haut. Ich habe so das Gefühl meine Haut von allem Make up und sonstigen Unreinheiten gründlich zu berfreien und ihr somit etwas Gutes zu tun!

Bloggerbox Barbara HoffmannSpezial-Pinselseife (Tester)
Spezialseife zur Reinigung von Kosmetikpinseln mit Zitronenduft
Preis: 0,95 €

Kosmetikstift-Spitzer mit Spanfang
Preis: 3,95 €

Gesichtsbürste, glasshell
Artikelgröße: ca. 13,5 cm, Preis: 3,50 €

Parfum-Taschenzerstäuber
schwarz, 6ml, Preis: 3,95 €

Vielen Dank, dass ich eure tollen und hochwertigen Produkte testen und darüber berichten durfte!

Der neue Beauty-Trend – Matt statt Schimmer und Glitzer

Der absolute Trend diesen Sommer ist Make up im angesagten Matt-Look. Ganz nach dem Vorbild der internationalen Lauftstege. Meine ersten Berührungen mit dem Matt-Trend hatte ich schon mit den Nagellacken im stylischen Matt-Look, die mir unheimlich gefallen. Nun hatte ich sogar die Möglichkeit verschiedene Produkte aus der neuen umfassenden Mattline „MatWanted“ von Make up Factory zu testen. In der kleinen süßen transparenten Kosmetiktasche war soweit alles enthalten was man für ein tolles Make up im Matt-Look braucht!

Produkttest MatWanted Make up Factory

Mat Lip Stylo – Real Nude No. 14
Ein sehr cremiger Lippenstift in der Textur, der  lässt sich prima aufragen lässt. Das matte Finish sieht prima aus und die Lippen fühlen sich nicht trocken bzw. spröde an und kleben auch nicht aneinander . Was ich mir wünschen würde, dass er etwas besser die kleinen Fältchen ausfüllt und so etwas ebenmäßiger auf den Lippen wirkt. Die Haltbarkeit ist aber wieder sehr gut und somit gefällt mir der Lippenstift insgesamt sehr gut.

Produkttest MatWanted Make up Factory

Mat Lip Fluid Longlasting – Pure Red No. 40
Was für eine Knallerfarbe. Ein unglaublich schönes intensives Rot, das wirklich strahlt. Damit zieht man alle Blicke auf sich. Und hier muss ich wirklich sagen ist der Matt-Effekt echt klasse. Gefällt mir viel mehr als würde das jetzt ein Gloss sein und so sehr schimmern. Die Textur ist auch hier sehr angenehm leicht und die Lippen trocknen trotz den Matt-Look nicht aus und kleben auch nicht zusammen. Ein absolutes Highlight und ich glaube ich werde nun öfter mal so ein intensives Rot auftragen.

Produkttest MatWanted Make up Factory

Sensitive Eye Shadow Base
Bisher habe ich noch nie eine Lidschattengrundierung verwendet. Nun hatte ich aber die Möglichkeit und bin begeistert. Der Lidschatten bleibt den ganzen Tag dort wo er hingehört und rutscht nicht in die Lidfalte. Die Leuchtkraft der Lidschatten wird verstärkt und kleine Rötungen und Äderchen werden im Vorfeld kaschiert. Ein kleines feines Mittelchen, dass selbst meine empfindlichen Augen gut vertragen haben.

Mat Eye Shadow – Pale Rose No. 57 und Smokey Aubergine No. 63
Eine sehr samtige Textur – perfekt zum Akzentuieren der Augenpartie für ein natürliches Augen Make up ohne irgendwelchen Glitzer. Gerade für meine Fotoshoots sind die Eye Shadows prima geeignet, da sie besonders farbintensiv sind und Schlupflider und kleine Fältchen kaschieren statt hervorzuheben.

Produkttest MatWanted Make up Factory

Mat Eye Colors – Rocky Earth No. 070
Vier farblich aufeinander abgestimmte Puderlidschatten mit integrierten Applikator und Minispiegel. Durch die Farbkombinationen sind schöne unterschiedliche Looks möglich – von dezent bis extravagant. Auch diese Lidschatten haben eine feine samtige Textur, sind gut im Auftrag und recht farbintensiv.

Produkttest MatWanted Make up Factory

Mat Blusher – Pink Salomon No. 17
Der Blusher ist unheimlich farbintensiv. Beim ersten Auftragen hatte ich mich etwas vertan und hatte dann doch etwas sehr viel Rouge auf den Wangen. Aber so einen großartigen Farbauftrag war ich bisher einfach nicht gewohnt. Aber wenn man den Dreh raus hat kann man sein Gesicht sehr schön akzentuieren und modellieren. Ich bin ein großer Fan davon, dass das Rouge eben mal nicht glitzert oder schimmert sondern einfach nur einen Hauch Frische ins Gesicht bringt.

Produkttest MatWanted Make up Factory

Ich bin ein großer Fan der Matt-Linie und kann sie euch  wirklich nur empfehlen. Die Produkte sind qualitativ hochwertig haben eine gute Haltbarkeit und sind zudem noch in einem ansprechendem Design verpackt! Die Produkte gibt es seit April 2015 im Handel also viel Spaß euch beim Ausprobieren!

Strumpfhosen aus der Spraydose – Satin Leg Finish von Make up Factory

Der perfekte Ersatz für Nylonstrümpfe – das verspricht das neue Satin Leg Finish von Make up Factory. Es soll den Beinen eine natürliche Bräune und leichte Tönung verleihen. Zudem kaschiert es kleinere Makel und Hautunebenheiten und ganz nebenbei sollen sich die Beine durch Lotusextrakt und Seidenproteine samtig-weich anfühlen. Das Make up für die Beine gibt es in drei verschiedenen Nuancen (Beige No. 05, Dark Beige No. 07, Golden Sand No. 09).
Darauf hat die Welt gewartet, dachte ich als ich das Produkt auspackte und mir die Produktinfos und Anwendung anschaute. Gerade im Sommer wäre es eine tolle Alternative…Röcke und kurze Hosen tragen ohne die lästigen Strümpfhosen und dabei trotzdem schöne Beine zeigen können. Gerade eben weil ich das ganze Jahr über sehr blasse Beine habe und zudem mit fast 30 Jahren auch hier und da ein Besenreißer oder ähnliche kleine Makel einfach mal da sind. 🙂

Produkttest Satin Leg Finish
Ganz interessiert und neugierig bin ich also in Bad und wollte das Spray testen. Die Anwendung ist denkbar einfach: „Vor Gebrauch gut schütteln! In ca. 10-15 cm Abstand auf die trockenen und ölfreien Beine aufsprühen, gleichmäßig verteilen und gut trocknen lassen. Zum Entfernen mit warmen Wasser und Seife abwaschen.“ Auftragen lässt sich das Spray wirklich gut, man erkennt auch sehr gut den Unterschied zwischen den Stellen die schon besprüht wurden und welche noch frei sind! Zudem deckt das Körperspray wirklich gut die kleinen Hautmakel ab und lässt das Bein schön gleichmäßig erscheinen. Aber leider gibt es so ein paar Punkte, die mich wirklich sehr an dem Produkt stören. Zum einem, ich fand die Nuance für meine Beine leider etwas zu dunkel. Aber gut, woher sollen die lieben Leute von der Make up Factory auch wissen, dass ich solche Kalkleisten habe. 🙂 Aber ich denke mit der Tönung von No. 05 wäre ich besser beraten gewesen. Ein weiterer Punkt ist, das die Trocknung meines Erachtens sehr lange dauert! Ich habe gut 3-5 Minuten im Bad gestanden, bis ich wirklich der Meinung war, das die Beine wieder trocken sind und das Spray nicht mehr abwischbar ist. Die zwei Punkte, die mir aber absolut missfallen waren zum einen, dass ich ewig gebraucht habe um meine Beine wieder vom Spray befreit hatte. Angeblich soll mit warmen Wasser und Seife alles ganz einfach abwaschbar sein aber ich habe ungelogen 10 Minuten lang nur geschrubbt und eingeseift und wieder geschrubbt und eingeseift. Selbst danach habe ich mit Kosmetiktüchern immer noch extrem viel Spray von den Beinen geholt. Das fand ich wirklich nicht so toll, denn wer will schon ewig im Bad stehen bis man das Make-up von den Beinen hat. Wasserrestinenz schön und gut aber das war zuviel.

Produkttest Satin Leg Finish

Der zweite Punkt war, dass meine Badewanne nach der ganzen Aktion furchtbar aussah und das konnte man auch nicht mal so ganz einfach wieder wegspülen. Ich musste mit Badreiniger und Schwamm die ganze Badewanne putzen um die Sprühüberreste wieder zu entfernen. Und da war ich wirklich froh, dass ich das Spray im Bad getestet habe und nicht in meinem Wohnzimmer wie ich erst überlegt hatte.

Produkttest Satin Leg Finish

Mein Fazit: Mit dem Satin Leg Finish erzielt man ein wirklich schönes gleichmäßiges Ergebnis – Hautmakel werden abgedeckt, man hat ein angenehm seidiges Hautgefühl und so können die Strümpfe im Schrank bleiben. Dem gegenüber steht aber der riesige Aufwand den ich betreiben musste um zum einen das Make up wieder zu entfernen und zum anderen die Putzaktion um die Überreste im Bad zu beseitigen. Für den alltäglichen Gebrauch ist mir der Aufwand da viel zu groß. Da zieh ich mir doch lieber eine leichte Nylonstrumpfhose an und bin fertig. Für Fotoshootings würde ich es sicherlich mal wieder einsetzen, denn da darf es gern auch mal mehr sein 🙂

Garnier Mizellen Reinigungswasser

Mit einem Wisch ist alles weg…!
Heut nun möchte ich euch endlich mal meine Erfahrungen mit dem Garnier Mizellen Reinigungswasser näher bringen. Von Mizellen in Verbindung mit Reinigungswasser habe ich bis zu diesem Zeitpunkt selbst noch nie was gehört und konnte mir deshalb gar nicht wirklich vorstellen was daran so neu und innovativ sein sollte. Für alle den es genau so geht … ich erkläre euch mal kurz genauer um was es hierbei geht.

DSC_0334

Bei Mizellen handelt es sich um reinigende Wirkstoffe, die wie ein Magnet Unreinheiten, Make-up und überschüssigen Talg auf der Haut anziehen und sanft entfernen, ganz ohne Reiben. Make-up wird wirksam entfernt und die Haut wird schonend gereinigt. Alle 3 Mizellen Reinigungswasser sind selbst für empflindliche Haut geeignet. Zusätzlich wird die Haut erfrischt (normale Haut), mit Feuchtigkeit versorgt (trockene haut) und mattiert (Mischhaut).

Mein Fazit: Mich selbst hat das Mizellen Reinigungswasser doch recht gut überzeugt muss ich sagen. Gerade wenn man vielleicht unterwegs ist oder es mal schnell gehen muss ist es eine prima Alternative um trotz Zeitmangel seine tägliche Abschminkroutine durch zu führen und seine Haut wieder amten zu lassen. Mir ist im direkten Vergleich defintiv aufgefallen, dass ich beim Mizellen Reinigungswasser nicht so oft über die Haut gehen muss, wie mit meinem normalen Gesichtswasser bzw. mit Reinigungslotion, wo ich nachher immer noch mit einem Tonic etc. drüber muss. Also defintiv ein Pluspunkt. Zudem hatte ich kein Probleme mit meiner Haut, die sonst sehr schnell gereizt oder gerötet ist eben weil sie so empfindlich ist. Diesmal hatte ich bei jeder Anwendung überhaupt keine Problem damit. Ich bin echt zufrieden mit dem Produkt und bei einem Preis von rund 5,- Euro für die 400ml Flasche werde ich das Garnier Mizellen Reinigungswasser sicherlich nachkaufen.

Elegant Classic Edition von Glossybox

Nun ist seit dem letzten Post etwas Zeit ins Land gegangen. Neben meinem Job, hatte ich auch im meinem Nebenjob als Fotografin so einiges um die Ohren und zudem hatte mir die Gesundheit einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nun ist aber der Berg an Arbeit drum herum abgearbeitet und ich bin wieder fit, weshalb es endlich Zeit wird euch wieder mit Beiträgen zu füttern. 🙂

Anfangen möchte ich bei meinen Beitrag-Marathon mit der Elegant Classics Edition der Glossybox. Das war nun schon meine zweite Glossybox und ich war wieder begeistert vom Inhalt.

elegant edition

 

Mit der Elegant Classics Edition sollte man in die Mode-Metropolen der Welt, wie New York, Paris und Berlin entführt werden. Mit den luxuriösen Beauty-Überraschungen, die in der Box enthalten waren kam dieser Flair zu einem nach Hause. Den teeezAnfang dabei macht der Head over Heals Nail Lacquer von Teeez. Ich hatte in meiner Box die Farbe Atomic Dragonfly und ich finde die Farbe wirklich klasse. Sie ist kräftig und deckt schon nach dem ersten Auftragen unheimlich gut. Zudem lässt sich der Lack mit dem Pinsel prima auftragen, da er gut auffächert. Er trocknet sehr schnell und hält prima auf den Nägeln, wenn man ihn wie verwiesen auf einen Unterlack aufträgt. Auch das Design der Verpackung und dem Fläschen finde ich sehr ansprechend.Es hebt sich deutlich von der Mehrzahl der anderen Nagellacke ab.
Originalprodukt: 7ml für 13,00€

 

csm_STYLESIGN_GLOSS_GLAMOR-WHIP-BRILLIANCE-STYLING-MOUSSE_12c6c19e12Mit dem Style Sign Glamor Whip von Goldwell, soll dem Haar viel Volumen verliehen werden und fliegendes Haar gebändigt werden. Zudem soll sogar Haarbruch reduziert werden und es bringt jedem Haar schönen Glanz. An sich finde ich das Produkt toll – zumindest von dem her was es verspricht – leider bin ich dabei aber noch nicht dazu gekommen es mal auszuprobieren. Ich muss sagen ich bin – zumindest stylingtechnisch – recht faul was meine Haare anbelangt. Ich nutze Shampoo, Conditioner und ein bisschen Haarspray aber sonst eigentlich nichts. Weshalb ich wahrscheinlich den Schaum noch nicht getestet habe. Aber ich werde mir demnächst mal vornehmen meine Haare etwas aufwendiger zu stylen und dann soll auch der Schaum seine Verwendung finden. 🙂
Originalprodukt; 300ml für 17,35€

eye pencilFür einen aufregenden Lidstrich und Smokey Eyes gab es in der Box den Eye Pencil black „Goodbye Moon“ von Lollipops Paris. Die Textur ist sehr cremig und weich, mit einem schönem intensivem schwarz. Man kann wirklich präzise und genau dort die Highlights setzen, wo man sie will, da die Spitze speziell geformt ist. Pluspunkt für diesen Eyepencil ist, dass er ohne spitzen auskommt, da die Spitze in der Form bleibt und man die Mine rausdrehen kann.
Originalprodukt: 14cm für 14,00€

 

blushMein besonderes kleines Highlight dieser Box für mich war der Colorluxe Powder Blush  von Nicka K New York. Dieses Rouge kommt als loses Puder daher in einer kleinen Dose mit integriertem Applikator und Spiegelchen. Optimal für unterwegs inder Handtasche. So kann man seinen Teint mühelos überall auffrischen ohne Pinsel extra mitschleppen zu müssen. Dabei ist der Blush sehr leicht und zart für ein schönen Farbton auf der Haut. Originalprodukt: 5g für 8,95€

 

catrice cosmeticsZu guter Letzt  lag in der Box noch das Make Up Nude Illusion von Catrice Cosmetics bei. Ein Make Up für einen schönen ebenmäßigen Teint, mit einem Nude bzw. No-Make-Look. Es gibt einen schönen matten Look mit einer guten Deckkraft. Lässt sich gut verteilen und hält gut.
Originalprodukt: 30ml für 7,49€

Als kleines Give-Away gab es auch noch eine Duftprobe vom neuen Hugo Boss „Ma Vie“. Ich habe mich sofort in den Duft verliebt. Genau meins und den werde ich mir selbst zu Weihnachten schenken, wenn ich ihn nicht vielleicht sogar geschenkt bekomme 🙂  Bei Gelegenheit werde ich mich auch noch der beigelegten Leseprobe annehmen…mal schauen wie es sich anliest, denn nach dem ersten drüber lesen ist das definitiv nicht mein Genre. 🙂 Aber anlesen werde ich es auf alle Fälle.
Das war also die Elegant Classics Edition. Alles in allem eine sehr schön zusammengestellte Box mit deren Inhalt ich mehr als zufrieden und wieder sehr angetan war.

KIKO Cosmetics – strahlend schön den ganzen Tag

Heut möchte ich euch nun den Beitrag zu meiner neu erworbenen Make-up Grundausstattung von KIKO MILANO vorstellen. Vom Namen her kannte ich KIKO zwar schon länger, aber irgendwie bin ich noch nie dazu gekommen hier mal genauer vorbeizuschauen. Ich auch immer den Eindruck, dass die Produkte für meinen Geldbeutel viel zu teuer wären, ohne überhaupt einmal auf irgendwelche Preise geschaut zu haben. Bei meinem letzten Einkaufsbummel in Dresden mit meiner Freundin beschlossen wir dann doch mal im Laden vorbeizuschauen und uns die Produkte dort mal genauer anzuschauen.

DSC_0392Zu meiner Überraschung musste ich feststellen, dass entgegen meiner Erwartungen die Preise gar nicht so hoch waren, wie ich es erwartet hatte. Sondern jegliche Produkte ob jetzt Make-up oder Pflege moderate Preise hatten, die man sich durchaus leisten kann. Nachdem ich nun mehrere Produkte gekauft habe und mich auch über KIKO etwas informiert habe, weiß ich, dass sich KIKO auch genau dieses Motto auf die Fahne geschrieben hat:
„Frauen zu unschlagbaren Preisen die innovativsten Kosmetikprodukte anzubieten. Mit unseren hochwertigen und angesagten Farbtönen, Verpackungen und Formeln möchten wir unseren Kunden die Möglichkeit bieten, in die Welt der Kosmetik einzutauchen und mit unseren innovativen Lösungen zu experimentieren. Darüber hinaus möchten wir ein ganz neues Konzept für die Schönheitspflege entwickeln, dass in der Branche bislang einzigartig ist: Qualität muss nicht teuer sein. KIKO bietet professionelle Produkte mit Luxusfaktor – überzeugen Sie sich selbst! Für jeden Geldbeutel.“

foundationSkin Evolution Foundation LSF 10
Die Skin Evolution Foundation hat eine feine cremige Konsistenz und lässt sich einwandfrei gleichmäßig auftragen und man erhält einen ebenmäßigen und glatten Teint. Ich habe den ganzen Tag wirklich ein angenehmes Hautgefühl. Oft hatte ich bisher das Problem, dass meine Haut nach einiger Zeit spannt da das Make-up regelrecht austrockenete und dann anfing zu bröseln. Mit der Skin Evolution habe ich diesbezüglich keine Probleme, da sie mit feuchitgkeitsspenden Wirkstoffen angereichert ist und sogar ein Sonnenschutzfaktor von 10 hat. Zudem deckt die Foundation gut ab. Ich habe einen schönen Teint ohne zu glänzen und sehe den ganzen Tag frisch aus. Die Foundation ist in 18 Farbtönen erhältlich und für alle Hauttypen und -farben geeignet. Hypoallergenes Produkt, frei von Parabenen.
Preis: 30 ml für 12,30 €

 
 
 

concealerNatural Concealer
Der flüssige Concealer lässt sich leicht auftragen und deckt prima Augenringe sowie Hautunreinheiten ab und bietet so eine perfekte Grundlage für die Foundation. Er enthält Vanilleextrakt und soll so gegen freie Radikale wirken.
Verfügbar in 7 verschiedenen Farbtönen. Ohne Paraben.
Preis: 3,8 ml für 5,50 €

 
 
 

powderSoft Light Powder
Das Soft Light Powder ist ein Mineralpuder mit 90 % natürlichen Inhaltsstoffen und für alle Hauttypen geeignet. Es gibt meinem Make-up ein schönes mattes Finsh mit einen feinen Hauch von Farbe. Es lässt sich prima verblenden und fixiert mein Make-up für den ganzen Tag.
Bisher hatte ich leider immer das Problem, dass mein Make-up nach der Hälfte des Tages dahin war. Die Haut glänzte unheimlich und das Make-up wurde krümmelig auf der Haut. Jetzt habe ich mit diesen drei Produkten die perfekte Kombination für mich und meine Haut gefunden und sehe den ganzen Tag frisch und strahlend aus ohne dass meine Haut zu sehr belastet wird. Das Puder ist in 6 Farbtönen erhältlich.
Preis: 11,90 €

 
 
 

lippenUltra Glossy Stylo Lipstick und Smart Lip Pencil
Ich habe mir den Lippenstift in der Farbe 806 Tangerine gekauft und passend dazu den Lippencil in 702 Coral. Die Farbe ist klasse. Nicht zu aufdringlich aber intensiv genug um einen Hauch Farbe ins Gesicht zu bringen. Perfekt für den Herbst. Der Lippenstift hat eine schöne weiche Konsistenz und glänzt wie ein Gloss. Daher sicherlich auch der Name. 🙂 Auch ohne Pinsel lässt er sich gut und präzise auftragen. Die Lippen sind lange geschmeidig und trocknen nicht zu schnell aus, also hält auch die Farbe recht lang. Erhältlich in 21 Nuancen.
Der Lippencil lässt sich ebenfalls sehr gut und präzise auftragen und gibt den Lippen die perfekte Kontur um sie dann mit Farbe zu füllen. Er lässt sich gut verblenden. Der Lippencil ist in 16 Farben erhältlich.
Preis Lipstick: 4,90 €
Preis Lippencil: 2,50 €

 

Mein Fazit: Ich bin absolut begeistert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis hat mich überzeugt. Ebenso wie die Qualität und Haltbarkeit der Produkte – sie sind ergiebig und langlebig. Zudem finde ich das Design der Produkte sehr ansprechend, vorallem wenn ich mir die Limited Editions von KIKO anschaue. Ich bin defintiv ein Fan geworden und bin froh, dass ich den Schritt gewagt habe endlich mal genauer hinzuschauen.

Garnier Hautklar – Reinigungs- und Abschmink-Gel

Heute möchte ich euch kurz von Garnier Hautklar das neue 2in1 Reinigungs- und Abschmink-Gel vorstellen. Es ist ein tägliches Waschgel, dass sowohl tiefenwirksam Gesichts- als auch Augen-Make-Up entfernt. Das Reinigungsgel wurde speziell für fettige, zu Unreinheiten neigende Haut entwickelt. Es ist parfümfrei, enthält antibakterielle Salizylsäure und andere sanfte Reinigungsmittel. Selbst wasserfestes Gesichts- und Augen-Make-Up wird sanft entfernt ohne dabei fettige Rückstände zu hinterlassen.

Garnier Hautklar 2in1

Wenn man also etwas Zeit beim Abschminken sparen will ist dieses Reinigungsgel eine gute Wahl, denn man kann zwei Schritte auf einen vereinfachen. Ich finde das Gel klasse. Es reinigt wirklich super das Gesicht und entfernt auch starkes Augen-Make-Up ohne Probleme. Es brennt nicht in den Augen. Extra Augen-Make-Up Abschminkschritte sind also nicht mehr nötig. Meiner Haut hat das Gel auch gut getan. Sie fühlt sich nach jeder Reinigung frisch und befreit an und trotz meiner empfindlichen Haut habe ich kein Spannungsgefühl!
Das einzige was mich etwas stört: Zwar ist das Gel parfümfrei, dennoch finde ich den Duft des Gels nicht wirklich ansprechend. Ich kann nicht definieren nach was es riecht, aber ich denke wenn man es geruchsneutral hinbekommen würde wäre es angenehmer.