Blog-Archive

Der neue Beauty-Trend – Matt statt Schimmer und Glitzer

Der absolute Trend diesen Sommer ist Make up im angesagten Matt-Look. Ganz nach dem Vorbild der internationalen Lauftstege. Meine ersten Berührungen mit dem Matt-Trend hatte ich schon mit den Nagellacken im stylischen Matt-Look, die mir unheimlich gefallen. Nun hatte ich sogar die Möglichkeit verschiedene Produkte aus der neuen umfassenden Mattline „MatWanted“ von Make up Factory zu testen. In der kleinen süßen transparenten Kosmetiktasche war soweit alles enthalten was man für ein tolles Make up im Matt-Look braucht!

Produkttest MatWanted Make up Factory

Mat Lip Stylo – Real Nude No. 14
Ein sehr cremiger Lippenstift in der Textur, der  lässt sich prima aufragen lässt. Das matte Finish sieht prima aus und die Lippen fühlen sich nicht trocken bzw. spröde an und kleben auch nicht aneinander . Was ich mir wünschen würde, dass er etwas besser die kleinen Fältchen ausfüllt und so etwas ebenmäßiger auf den Lippen wirkt. Die Haltbarkeit ist aber wieder sehr gut und somit gefällt mir der Lippenstift insgesamt sehr gut.

Produkttest MatWanted Make up Factory

Mat Lip Fluid Longlasting – Pure Red No. 40
Was für eine Knallerfarbe. Ein unglaublich schönes intensives Rot, das wirklich strahlt. Damit zieht man alle Blicke auf sich. Und hier muss ich wirklich sagen ist der Matt-Effekt echt klasse. Gefällt mir viel mehr als würde das jetzt ein Gloss sein und so sehr schimmern. Die Textur ist auch hier sehr angenehm leicht und die Lippen trocknen trotz den Matt-Look nicht aus und kleben auch nicht zusammen. Ein absolutes Highlight und ich glaube ich werde nun öfter mal so ein intensives Rot auftragen.

Produkttest MatWanted Make up Factory

Sensitive Eye Shadow Base
Bisher habe ich noch nie eine Lidschattengrundierung verwendet. Nun hatte ich aber die Möglichkeit und bin begeistert. Der Lidschatten bleibt den ganzen Tag dort wo er hingehört und rutscht nicht in die Lidfalte. Die Leuchtkraft der Lidschatten wird verstärkt und kleine Rötungen und Äderchen werden im Vorfeld kaschiert. Ein kleines feines Mittelchen, dass selbst meine empfindlichen Augen gut vertragen haben.

Mat Eye Shadow – Pale Rose No. 57 und Smokey Aubergine No. 63
Eine sehr samtige Textur – perfekt zum Akzentuieren der Augenpartie für ein natürliches Augen Make up ohne irgendwelchen Glitzer. Gerade für meine Fotoshoots sind die Eye Shadows prima geeignet, da sie besonders farbintensiv sind und Schlupflider und kleine Fältchen kaschieren statt hervorzuheben.

Produkttest MatWanted Make up Factory

Mat Eye Colors – Rocky Earth No. 070
Vier farblich aufeinander abgestimmte Puderlidschatten mit integrierten Applikator und Minispiegel. Durch die Farbkombinationen sind schöne unterschiedliche Looks möglich – von dezent bis extravagant. Auch diese Lidschatten haben eine feine samtige Textur, sind gut im Auftrag und recht farbintensiv.

Produkttest MatWanted Make up Factory

Mat Blusher – Pink Salomon No. 17
Der Blusher ist unheimlich farbintensiv. Beim ersten Auftragen hatte ich mich etwas vertan und hatte dann doch etwas sehr viel Rouge auf den Wangen. Aber so einen großartigen Farbauftrag war ich bisher einfach nicht gewohnt. Aber wenn man den Dreh raus hat kann man sein Gesicht sehr schön akzentuieren und modellieren. Ich bin ein großer Fan davon, dass das Rouge eben mal nicht glitzert oder schimmert sondern einfach nur einen Hauch Frische ins Gesicht bringt.

Produkttest MatWanted Make up Factory

Ich bin ein großer Fan der Matt-Linie und kann sie euch  wirklich nur empfehlen. Die Produkte sind qualitativ hochwertig haben eine gute Haltbarkeit und sind zudem noch in einem ansprechendem Design verpackt! Die Produkte gibt es seit April 2015 im Handel also viel Spaß euch beim Ausprobieren!

Advertisements

Love is in the Air – Glossybox Februar Love Edition

Passend zum Valentinstag hatte die Glossybox im Februar natürlich das Thema Liebe. Dementsprechend wich das Design der Box von der herkömmlichen ab und präsentierte sich im strahelndem weiß auf dem in großen pinken Lettern Love prangte. Solche Sonderdesigns finde ich immer sehr ansprechend und ist mal was anderes zu den herkömmlichen Glossyboxen. Den Inhalt der Box stelle ich euch nun etwas genauer vor.

Lovebox

Kueshi Revitalizing Face Toner
Von Tonern hab ich bisher wirklich die Finger gelassenl. Meine Haut ist nach solchen Anwendungen meist recht trocken und spannt. Zu meiner Überraschung hat mich der Toner von Kueshi doch erstaunt. Make-up und Schmutzpartikel werden gut abngenommen und meine Haut rebelliert nicht so wie sonst wenn ich Toner verwende. Also ein kleiner Aha-Effekt. Preislich ist der Toner aber für mein Empfinden recht intensiv, weswegen ich einen Nachkauf wahrscheinlich eher nicht tätigen werde. Aber ich bin von Toner begeistert und werde ihn defitniv bis zum lezten Tropfen aufbrauchen. Farblich knallt der Toner natürlich aber schön und passt perfekt in die Love Edition.

Preis: 10,70 € / 200 ml (Originalgröße)

aldo VANDINI Sensual Aroma Handbalsam
Vielleicht jetzt nicht die intensivste Pflege für die Hände aber defintiv eine kleine Streicheleinheit für zwischendurch. Mit Pflanzenextrakten sowie Pflanzenbutter geben eine leichte Pflege aber das Highlight des Pflegebalsams ist der Duft. Für mich Parfum für die Hände. Gerade mal für unterwegs ist die Tube ein guter Begleiter.

Preis: 3,99 € / 100 ml (Originalgröße)

DSC_0289

Nun kommen wir leider zu meinen zwei Enttäuschungen aus der Lovebox. Nicht weil ich von den Produkten selbst enttäuscht bin, sondern eher über den Fakt, dass ich beide Produkte schon in meiner Special Christmas Box hatte. Sowohl Eyeshadow als auch die Lipbutter habe ich nun schon mal zu Hause. Gut – die Farbtöne sind andere aber ich finde es doch sehr schade, dass sich die Produkte in so kurzer Zeit in den Boxen doppeln.

marsk Mineral Eyeshadow – You’re Toast
Doppelt hält besser hat man vielleicht gedacht und so habe ich wie auch schon im Dezember den Eyeshadow von mask in mener Lovebox gehabt. Ja eine neue Farbe – diesmal You’re Toast – aber schade ist es dennoch. Ein feines Mineralpuder mit einercremigen Textur, das sowohl trocken als auch feucht verwendet werden kann. Es ist hochpigmentiert und sorgt für schöne Effekte.
Preis: 18,50 € / 1,2 g (Originalgröße)

Royal Apothic Tinties Lipbutter
Trotzaller Enttäuschung – die Lipbutter ist klasse. Ich mag zum einem das Design dieser kleinen Tiegelchen sehr. Es erinnert etwas an das Orientalische und macht die Produkte besonders. Die Lipbutter ist sehr zartschmelzend, pflegt die Lippen weich und gibt dabei einen schönen leichten Farbton ab. Ich mag sie sehr gern und nun hab ich halt doppelt so lang was von ihr! 🙂
Preis: 13,40 € / 3,4 g (Originalgröße)

DSC_0280

essie Nagellack
Über den essie Lack habe ich mihc wirklich gefreut. Ich hab schon einiges davon gehört und gesehen, hatte aber bisher selbst noch keinen Lack von essie. Nun habe ich einen schönen Braunton erhalten – genau meine Farbe jetzt für den Übergang von Winter zu Frühling. Die innovative Gel-Textur stärkt die Nägel und gleicht Unebenheiten geschickt aus – optimal für meine Nägel. Der Fächerpinsel passt sich dabei jeder Nagelform an und deckt so in nur einem Zug ab. Defintiv empfehlenswert! 🙂
Preis: 7,95 € / 13,5 ml (Originalgröße)

Alles im allem bin ich schon zufrieden mit der Februar-Box. Auch wenn sich zwei der Produkte innerhalb kürzester Zeit gedoppelt haben. Hoffe nur, dass das jetzt nicht zur Regel wird 🙂

DSC_0266

Edles Samt und glänzendes Gold – Special Christmas Edition von Glossybox

Mit der Glossybox Christmas Edition habe ich mir selbst ein kleines vorweihnachtliches Geschenk gegönnt und war sehr gespannt was wohl alles in dieser Special Box drin sein würde. Für Glossybox Abonnenten gab es die streng limitierte Box zum Vorteilspreis von 29 Euro (inkl. Versand). Im edlen Design mit rotem Samt und goldenen Verzierungen kam die Box bei mir an und vermittelte gleich das Gefühl von etwas Festlichem und Besonderem – ein schönes Geschenk an sich selbst… 🙂

Christmas Box

Schon das beiliegende Glossy Magazin war wie ein kleines Hochglanz-Magazin aufgemacht und prall gefüllt mit Infos, kleinen Tipps und Tricks sowie informativen Texten. Mir hats definitiv gefallen. Und auch vom Inhalt her hat mich die Box sehr erfreut und überzeugt. Für mich hat sich der Kauf der Box gelohnt und bin wirklich happy damit. Was genau alles in der Christmas Edition drin war zeig ich euch jetzt genauer.

uslu airlinesuslu airlines nailpolish XMS – coronel e carvajal, Ecuador

Exklusiv für die Weihnachtssaison hat die Marke den dunkelroten, zeitlosen Nagellack XMS entworfen, der die Abkürzung des Flughafens “coronel e carvajal” im sonnigen Ecuador trägt. Gerade für die Weihnachtsfeisertage ist das für mich ein wunderschöner warmer Ton der immer edel wirkt. Der Lack lässt sich auch sehr gut und präzise  auf den Nägeln auftragen durch den Doppelpinsel. Zudem hat der Lack eine gute Haltbarkeit. Laut Anwendungshinweis soll man zwei Schichten des Lacks über einen Unterlack auftragen und dann hat der Lack auch eine wirklich schöne intensive Farbe und sieht prima auf den Nägeln aus. Wie alle uslu airlines Nagellacke ist er ebenfalls FIVE-FREE: frei von Formaldehyd, Dibutylphthalat, Toluol, Formaldehydharz und von Kampher. Ein  schöner Lack, den ich sicherlich zu Heiligabend tragen werde.
19,00 Euro / 11 ml (Originalgröße)

royal apothicRoyal Apothic Tinties

Dieses kleine Tiegelchen in der kleinen bezaubernden Schubladenbox im Vintage Design ist mein Glamor-Highlight aus der Christmasbox. Zudem ist der Lippenbalsam wirklich klasse. Sehr zartschmelzend, spendet der Balsam lange schöne Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit, macht die Lippen weich und gibt ihnen einen beerigen Farbhauch. Echt perfekt für einen schönen natürlichen Look mit gepflegten Lippen. Ich bin absoluter Fan dieses Produkts geworden weil hier für mich Verpackung, Design und Wirkungsweise des Produkt perfekt ist!
13,40 Euro / 3,4 g (Originalgröße)

cleansing gel-417 Energizing Cleansing Gel

Der Name -417 lässt sich daher ableiten, das die Inhaltsstoffe und Mineralien für diese Linie aus den Tiefen des Toten Meers gewonnen werden.  Das Gel ist erfrischend auf der Haut, brennt nicht und reinigt die Haut sanft. Ich habe nur nach dem Abwaschen ein bisschen das Gefühl, dass meine Haut etwas ausgetrocknet ist. Ich muss danach eine leichte Feuchtigkeitslotion auftragen und danach geht meiner Haut aber gut und fühlt sich weich und sauber an.
18,00 Euro / 200 ml (Originalgröße)

Glamour Volume 3DTONI&GUY Hair Meet Wardrobe

Parfum für das Haar mit dem Zusatz-Effekt, dass man eine tolle glamuröse Mähnenpracht bekommt.Der Duft ist wirklich klasse und ich riech es unheimlich gern an meinen Haaren. Zudem erhält man bei dünnem Haar deutlich mehr Volumen ins Haar und kann sich zu den Festtagen die passende Frisur zaubern. Einfach ins handtuchtrockene Haar auftragen und dann wie gewohnt stylen. Super einfach, super schnell, super Ergebnis.
12,99 Euro / 150 ml (Originalgröße)

eyeshadowMARSK Mineral Eyeshadow Duo Pack

Die beiden Mineralien-basierten Lidschatten von MARSK sind perfekt geeignet, um einen kontrastvollen Gold- und Silber-Look zu kreieren. Ein glänzender Auftritt zu Weihnachten ist demnach sicher. Leichte Textur, perfekter Halt, schöne Deckkraft. Die Eyeshadows kann man sowohl trocken als auch feucht anwenden.
35,00 Euro / 2,4 g (Originalgröße)

bottegaBottega Verde Pearlescent Make-up Base with Peach Nut Oil and Vitamin E

Also ich verwende die Creme als Primer…Mit den schimmernden  Mineralien gibt es einen schönen strahelnden Teint der einem Frische ins Gesicht zaubert. Es duftet prima nach Pfirsich und ist sehr leicht von der Textur her. Mit dem enthaltenen Vitamin E soll es zudem die Festigkeit der Haut verbessern.
15,49 Euro / 30 ml (Originalgröße)