Archiv der Kategorie: Beauty und Wellness

Alles rund um dekorative Kosmetik – Make-Up, Nagellacke, Lippenstifte oder eine neue Mascara. Hier wird alles meinem Test unterzogen.
Auch Cremes, Lotionen, Badezusätze, etc. – alles was zu unserem Wohlbefinden beträgt wird hier getestet und euch genauer vorgestellt.

Wimpern-Geklimper mit Maybelline

Mascara Test Mascara TestEin perfekter Augenaufschlag ist uns Frauen beim Make-Up meist besonders wichtig! Bei manch einer muss wenigstens immer Mascara drauf sein bevo man das Haus verlässt. Dementsprechend gehört eine gute Mascara zur wichtigsten Grundausstattung einer Frau. Volumen, Länge, Schwung und Defintion der Wimpern sind dabei die ausschlaggebenden Kriterien! Ich hatte nun durch etwas Glück bei den dm-Produkttestern dabei zu sein und die neue Lash Sensational Mascara Waterproof von Maybelline New York testen zu dürfen.

Mascara Test4 Mascara Test1Die Bürste der Mascara hat zwei unterschiedliche Seiten. Zum einem die Innenseite mit kurzen Borsten. Damit kann man die Wimpern entwirren, bekommt jeder Wimpern somit einzeln und so bereitet man die Wimpern perfekt auf den zweiten Schritt vor. Mit der Außenseite und den langen Borsten entfaltet man die Wimpern zum vollem Wimpern-Fächer.

Obwohl ich eigentlich absolut kein Fan solcher Gummibürsten bin, ist diese eine die ich gar icht mal schlecht finde und die wirklich einen guten Effekt bringt. Die Wimpern veklumpen nicht sondern werden durch diese Zweiteilung der Bürste schön getrennt und somit bekommt jede einzelen einen guten Farbauftrag. Im Ergebnis führt das zu schönen langen Wimpern über das gesamt Lid verteilt! Zudem finde ich die kurzen Borsten optimal um die kurzen Wimpen am unterem Augenlid zu tuschen.

Zudem hält die Mascara bezüglich Waterproof was dsie verspricht. Man kann prima damit ins Schwimmbad gehen und hat keine Pandaaugen wenn man mal abtauchen muss. Mit einem sanften Augen-Makeup-Entferner lässt sich die Mascara aber super abnehmen.

Ich bin also sehr zufrieden der Mascara! Danke, dass ich sie testen durfte!

Advertisements

Streicheleinheiten für die Haut – Barbara Hofmann Beauty Tools

Heute stelle ich euch mal eine etwas andere Box vor. Ich hatte das Glück und bekam von Barbara Hofmann – The Beauty Tool Company eine Blogger Box zugesandt und war wirklich geflasht vom Inhalt. Die Box war vollgepackt mit hochwertigen Pinsel und sonstigen Kosmetik Accessoires.

Bloggerbox Barbara Hoffmann

Für ein perfektes Make up benötigt man mehrere verschiedene Pinsel. So kann die Kosmetik präzise aufgetragen werden und die einzelnen Produkte können ihrer Wirkung bestens entfalten. Dementsprechend schwören die Make up-Artists und Visagisten auf ihre Sammlung an unterschiedlichsten Pinselchen und sonstigen Kosmetik-Accessoires und hüten diese wie ihren Schatz! Barbara Hofmann hat sich auf die Entwicklung hochwertiger Kosmetikpinsel spezialisiert und das seit über 25 Jahren.

Die Pinsel-Serie Red Wood zeichnet sich durch ein zweifarbiges synthetisches Hightech Haar aus, das wunderbar weich und sehr sanft in der Anwendung ist. Es ist ein wirklich angenehmes softes Gefühl auf der Haut und ein optimaler Auftrag von Rouge, Foundation oder Lidschatten im edlen Design mit dem rot-braunen Griff. Zudem ist diese Pinselserie vegan, da hier keine Tierhaar verwendet werden.


Bloggerbox Barbara HoffmannBlender „Red Wood“ schräg
(unten) mit hochwetigem Synthetikhaar und Rosenholz-Stiel
Länge: ca. 17,5 cm, Preis: 4,95 €

Foundation Pinsel „Red Wood“ (mitte)
Syntetikhaar, flache Zwinge
Länge: ca. 16 cm, Preis: 13,95 €

Rougepinsel schräg „Red Wood“ (oben)
mit hochwetigem Synthetikhaar und Rosenholz-Stiel
Länge: ca. 19 cm, Preis: 7,95 €

Die Pinsel-Serie Basic besticht mit einfachen asiatischen Ziegenhaar mit einem geringem Anteil gewachsener Endspitzen. Die Pinsel sind sehr elastisch und weich zugleich. Bestens geeignet für  den Beauty-Nachwuchs und den alltägliche Gebrauch. Preislich ist die Basics-Serie auch etwas günstiger als die Profi-Ausführungen.

Bloggerbox Barbara HoffmannWimpernbürste
Nylonbürste konisch geformt Größe: ca. 16 cm
Preis: 2,95 €

Puderpinsel
oval, flach, Ziegenhaar Größe: 16,5 cm
Preis: 7,95 €

Lippenpinsel
Umsteckgarnitur, spitz, flach, Synthetikhaar Größe: 10 cm, Preis: 4,95 €

Auch die restlichen Produkte aus der Box sind bestens verarbeitet, hochwertig und passen perfekt in ein gut ausgestattetes Beautycase. Mein Lieblingsartikel ist der Puderpinsel Kabuki „topaz“. Da möchte ich fast laut schreien: „das ist so flauschig!“, denn das ist er wirklich. Unheimlich weich – eine wirkliche Streicheleinheit für die Haut. Zudem kommt mit der Verzierung durch einen Swarovskistein noch ein wirklicher Glamourfaktor dazu.

Bloggerbox Barbara HoffmannKabuki „topaz“ (mitte)
Synthetisches Hightech-Haar mit feinsten Spitzen Zwinge kupferf.-glänzend veredelt mit
1 Swarovski-Element
Länge ca. 6,5 cm, Preis: 14,99 €

Applikator mit Pinsel (unten), Ponyhaar,
3er Pack
Größe: ca. 5,5 cm, Preis: 1,95 €

Make-up Schwamm, oval
Artikelgröße: 7 cm, Preis: 2,50 €

Natürlich gehört zum perfekten Make up auch die gründliche Gesichts- sowie Pinselreinigung dazu. Hierzu gibt es unter anderm die Spezial-Pinselseife und die Gesichtsbürste. Bisher habe ich nie eine Gesichtsbürste zur Reinigung verwendet, nun aber würde ich diese nicht mehr her geben. Auch hier sind die Bürstenhaare sehr weich und angenehm auf der Haut. Ich habe so das Gefühl meine Haut von allem Make up und sonstigen Unreinheiten gründlich zu berfreien und ihr somit etwas Gutes zu tun!

Bloggerbox Barbara HoffmannSpezial-Pinselseife (Tester)
Spezialseife zur Reinigung von Kosmetikpinseln mit Zitronenduft
Preis: 0,95 €

Kosmetikstift-Spitzer mit Spanfang
Preis: 3,95 €

Gesichtsbürste, glasshell
Artikelgröße: ca. 13,5 cm, Preis: 3,50 €

Parfum-Taschenzerstäuber
schwarz, 6ml, Preis: 3,95 €

Vielen Dank, dass ich eure tollen und hochwertigen Produkte testen und darüber berichten durfte!

Der neue Beauty-Trend – Matt statt Schimmer und Glitzer

Der absolute Trend diesen Sommer ist Make up im angesagten Matt-Look. Ganz nach dem Vorbild der internationalen Lauftstege. Meine ersten Berührungen mit dem Matt-Trend hatte ich schon mit den Nagellacken im stylischen Matt-Look, die mir unheimlich gefallen. Nun hatte ich sogar die Möglichkeit verschiedene Produkte aus der neuen umfassenden Mattline „MatWanted“ von Make up Factory zu testen. In der kleinen süßen transparenten Kosmetiktasche war soweit alles enthalten was man für ein tolles Make up im Matt-Look braucht!

Produkttest MatWanted Make up Factory

Mat Lip Stylo – Real Nude No. 14
Ein sehr cremiger Lippenstift in der Textur, der  lässt sich prima aufragen lässt. Das matte Finish sieht prima aus und die Lippen fühlen sich nicht trocken bzw. spröde an und kleben auch nicht aneinander . Was ich mir wünschen würde, dass er etwas besser die kleinen Fältchen ausfüllt und so etwas ebenmäßiger auf den Lippen wirkt. Die Haltbarkeit ist aber wieder sehr gut und somit gefällt mir der Lippenstift insgesamt sehr gut.

Produkttest MatWanted Make up Factory

Mat Lip Fluid Longlasting – Pure Red No. 40
Was für eine Knallerfarbe. Ein unglaublich schönes intensives Rot, das wirklich strahlt. Damit zieht man alle Blicke auf sich. Und hier muss ich wirklich sagen ist der Matt-Effekt echt klasse. Gefällt mir viel mehr als würde das jetzt ein Gloss sein und so sehr schimmern. Die Textur ist auch hier sehr angenehm leicht und die Lippen trocknen trotz den Matt-Look nicht aus und kleben auch nicht zusammen. Ein absolutes Highlight und ich glaube ich werde nun öfter mal so ein intensives Rot auftragen.

Produkttest MatWanted Make up Factory

Sensitive Eye Shadow Base
Bisher habe ich noch nie eine Lidschattengrundierung verwendet. Nun hatte ich aber die Möglichkeit und bin begeistert. Der Lidschatten bleibt den ganzen Tag dort wo er hingehört und rutscht nicht in die Lidfalte. Die Leuchtkraft der Lidschatten wird verstärkt und kleine Rötungen und Äderchen werden im Vorfeld kaschiert. Ein kleines feines Mittelchen, dass selbst meine empfindlichen Augen gut vertragen haben.

Mat Eye Shadow – Pale Rose No. 57 und Smokey Aubergine No. 63
Eine sehr samtige Textur – perfekt zum Akzentuieren der Augenpartie für ein natürliches Augen Make up ohne irgendwelchen Glitzer. Gerade für meine Fotoshoots sind die Eye Shadows prima geeignet, da sie besonders farbintensiv sind und Schlupflider und kleine Fältchen kaschieren statt hervorzuheben.

Produkttest MatWanted Make up Factory

Mat Eye Colors – Rocky Earth No. 070
Vier farblich aufeinander abgestimmte Puderlidschatten mit integrierten Applikator und Minispiegel. Durch die Farbkombinationen sind schöne unterschiedliche Looks möglich – von dezent bis extravagant. Auch diese Lidschatten haben eine feine samtige Textur, sind gut im Auftrag und recht farbintensiv.

Produkttest MatWanted Make up Factory

Mat Blusher – Pink Salomon No. 17
Der Blusher ist unheimlich farbintensiv. Beim ersten Auftragen hatte ich mich etwas vertan und hatte dann doch etwas sehr viel Rouge auf den Wangen. Aber so einen großartigen Farbauftrag war ich bisher einfach nicht gewohnt. Aber wenn man den Dreh raus hat kann man sein Gesicht sehr schön akzentuieren und modellieren. Ich bin ein großer Fan davon, dass das Rouge eben mal nicht glitzert oder schimmert sondern einfach nur einen Hauch Frische ins Gesicht bringt.

Produkttest MatWanted Make up Factory

Ich bin ein großer Fan der Matt-Linie und kann sie euch  wirklich nur empfehlen. Die Produkte sind qualitativ hochwertig haben eine gute Haltbarkeit und sind zudem noch in einem ansprechendem Design verpackt! Die Produkte gibt es seit April 2015 im Handel also viel Spaß euch beim Ausprobieren!

Strumpfhosen aus der Spraydose – Satin Leg Finish von Make up Factory

Der perfekte Ersatz für Nylonstrümpfe – das verspricht das neue Satin Leg Finish von Make up Factory. Es soll den Beinen eine natürliche Bräune und leichte Tönung verleihen. Zudem kaschiert es kleinere Makel und Hautunebenheiten und ganz nebenbei sollen sich die Beine durch Lotusextrakt und Seidenproteine samtig-weich anfühlen. Das Make up für die Beine gibt es in drei verschiedenen Nuancen (Beige No. 05, Dark Beige No. 07, Golden Sand No. 09).
Darauf hat die Welt gewartet, dachte ich als ich das Produkt auspackte und mir die Produktinfos und Anwendung anschaute. Gerade im Sommer wäre es eine tolle Alternative…Röcke und kurze Hosen tragen ohne die lästigen Strümpfhosen und dabei trotzdem schöne Beine zeigen können. Gerade eben weil ich das ganze Jahr über sehr blasse Beine habe und zudem mit fast 30 Jahren auch hier und da ein Besenreißer oder ähnliche kleine Makel einfach mal da sind. 🙂

Produkttest Satin Leg Finish
Ganz interessiert und neugierig bin ich also in Bad und wollte das Spray testen. Die Anwendung ist denkbar einfach: „Vor Gebrauch gut schütteln! In ca. 10-15 cm Abstand auf die trockenen und ölfreien Beine aufsprühen, gleichmäßig verteilen und gut trocknen lassen. Zum Entfernen mit warmen Wasser und Seife abwaschen.“ Auftragen lässt sich das Spray wirklich gut, man erkennt auch sehr gut den Unterschied zwischen den Stellen die schon besprüht wurden und welche noch frei sind! Zudem deckt das Körperspray wirklich gut die kleinen Hautmakel ab und lässt das Bein schön gleichmäßig erscheinen. Aber leider gibt es so ein paar Punkte, die mich wirklich sehr an dem Produkt stören. Zum einem, ich fand die Nuance für meine Beine leider etwas zu dunkel. Aber gut, woher sollen die lieben Leute von der Make up Factory auch wissen, dass ich solche Kalkleisten habe. 🙂 Aber ich denke mit der Tönung von No. 05 wäre ich besser beraten gewesen. Ein weiterer Punkt ist, das die Trocknung meines Erachtens sehr lange dauert! Ich habe gut 3-5 Minuten im Bad gestanden, bis ich wirklich der Meinung war, das die Beine wieder trocken sind und das Spray nicht mehr abwischbar ist. Die zwei Punkte, die mir aber absolut missfallen waren zum einen, dass ich ewig gebraucht habe um meine Beine wieder vom Spray befreit hatte. Angeblich soll mit warmen Wasser und Seife alles ganz einfach abwaschbar sein aber ich habe ungelogen 10 Minuten lang nur geschrubbt und eingeseift und wieder geschrubbt und eingeseift. Selbst danach habe ich mit Kosmetiktüchern immer noch extrem viel Spray von den Beinen geholt. Das fand ich wirklich nicht so toll, denn wer will schon ewig im Bad stehen bis man das Make-up von den Beinen hat. Wasserrestinenz schön und gut aber das war zuviel.

Produkttest Satin Leg Finish

Der zweite Punkt war, dass meine Badewanne nach der ganzen Aktion furchtbar aussah und das konnte man auch nicht mal so ganz einfach wieder wegspülen. Ich musste mit Badreiniger und Schwamm die ganze Badewanne putzen um die Sprühüberreste wieder zu entfernen. Und da war ich wirklich froh, dass ich das Spray im Bad getestet habe und nicht in meinem Wohnzimmer wie ich erst überlegt hatte.

Produkttest Satin Leg Finish

Mein Fazit: Mit dem Satin Leg Finish erzielt man ein wirklich schönes gleichmäßiges Ergebnis – Hautmakel werden abgedeckt, man hat ein angenehm seidiges Hautgefühl und so können die Strümpfe im Schrank bleiben. Dem gegenüber steht aber der riesige Aufwand den ich betreiben musste um zum einen das Make up wieder zu entfernen und zum anderen die Putzaktion um die Überreste im Bad zu beseitigen. Für den alltäglichen Gebrauch ist mir der Aufwand da viel zu groß. Da zieh ich mir doch lieber eine leichte Nylonstrumpfhose an und bin fertig. Für Fotoshootings würde ich es sicherlich mal wieder einsetzen, denn da darf es gern auch mal mehr sein 🙂

Naturkosmetik mit biopinio

Über die App von biopino erhielt ich überraschend ein kleines Testpaket rund um das Thema Naturkosmetik. Nachdem ich einige Umfragen über die App ausgefüllt hatte wurde mir dieses Paket ohne Ankündigung zugesendet. Über solch eine Überraschung freut man sich natürlich gern. Ich stelle euch nun mal die Produkte genauer vor, damit ihr einen kleinen Eindruck davon erhaltet. Dem einen oder anderem mag es nämlich ähnlich wie mir gehen – ich kannte keines der Produkte im Vorfeld!

DSC_0203

GO&HOME – Hair & Body Wash – Green Citrus
Ein Duschgel, dass sowohl für Haut als auch die Haare verwendet werden kann. Inhaltsstoffe sind unter anderem Hirseproteine und Zuckertenside. Laut Hersteller ist es sehr mild und somit optimal für die tägliche Pflege für jedes Lebensalter. Ich hatte die Sorte Green Citrus. Zum Namen passend hatte das Duschgel eine angenehme zitronige Note hatte und eine gelb-bräunliche Farbe. Es hat eine relativ gute Schaumbildung und ist somit recht angenehm beim Duschen. Der Duft verfliegt aber wieder recht schnell. Für meine tägliche Haarwäsche würde ich es aber nicht weiter nutzen, da es meine Haare doch sehr stumpf gemacht hat.

Benecos Nagellack „Nail Polish“
Ich habe mich anfangs wirklich über den perlmutfarbigen Nagellack gefreut. Solch eine Farbe wollte ich schon seit längerem in meine Sammlung aufnehmen. Leider hat mich der Lack aber so gar nicht überzeugt. Er ließ sich zwar recht gut auftragen und war auch schon nach der ersten Anwendung sehr deckend, aber ich war absolut enttäuscht von der Haltbarkeit. Schon nach ein paar Stunden hatte ich das Problem, dass sich der Lack an den Nagelspitzen abblätterte. Dabei habe ich gut darauf geachtet, dass der Lack vollständig ausgehärtet war und habe auch keine besonderen Sachen mit meinen Händen gemacht. Ich werde dem Lack sicherlich noch mal eine zweite Chance geben, in der Hoffnung dass er diesmal besser auf meinen Nägeln hält, aber bis zu diesem Zeitpunkt bin ich vom Lack recht enttäuscht.

i+m Naturkosmetik Freistil Duschgel
Das Freistil Sensitive Duschgel ist für sensible und zu Allergien neigende Haut. Es reinigt die Haut schonend und bewahrt den natürlichen Säureschutzmantel der Haut. Das Duschgel ist vegan und beinhaltet Zuckertenside und rückfettende Öle. Es kommt praktisch im Pumpspender daher. Es ist parfumfrei und hat somit keinen besonderen Eigenduft. Ich persönlich hatte nach dem Duschen mit diesem Duschgel das Gefühl, dass meine Haut recht quietschig war. Dementsprechend würde ich es für mich nicht unbedingt nochmal kaufen. Ich kann mir aber vorstellen, dass es gerade für Allergiker ein gute Alternative ist  um sich ebenfalls sauber und gepflegt zu fühlen.

Kleine Wunder über Nacht – Miracle Sleeping Creme

Heute möchte ich einen meiner neuen Lieblinge in meiner Riege der Cremes vorstellen. Vor einigen Wochen bekam ich von Garnier die neue Miracle Sleeping Creme zum Testen zugeschickt. Diese Creme ist eine Anti-Age Pflege, inspiriert aus Asien und verspricht die Zeichen der Müdigkeit verschwinden zu lassen – und all das schon nach einer Nacht. Normalerweise bin ich solchen Versprechungen gegenüber sehr skeptisch, denn welche Kosmetik kann schon wirklich nach einer Anwendung solch großen Veränderungen bewirken ohne dabei schädlich zu sein. Dementsprechend bin ich recht skeptisch in die erste Nacht mit der Creme gestartet.

Garnier Miracle Sleeping CremeVon der Aufmachung her fand ich das Design sehr ansprechend. Die Form des Tiegels als auch die Gestaltung der Verpackung ist für mein Gestalter-Auge sehr ansprechend gestaltet. Auch der sehr angenehme Duft hat mich positiv überrascht und meine anfängliche Skepsis etwas sinken lassen. Am interessantesten beim ersten Auftragen fand ich die neuartige selbstglättendeTextur der Creme. Im ersten Moment fühlte sie sich für mich etwas komisch an aber wenn man sie dann auf der Haut im Gesicht verteilt ist sie sehr leicht und angenehm. Direkt nach dem Auftragen hat sich meine Haut sehr gut angefühlt, nicht gebrannt, oder war anderweitig gereizt. Und wie war der Eindruck am nächsten Morgen? Ich war sehr überrascht, meine Haut hat sich wirklich sehr gut, weich und gepflegt angefühlt. Sie war nicht überfettet wie ich es befürchtet hatte, sondern war wirklich am strahlen. Ich sah – so mein persönliches Empfinden – nicht ganz so zerknittert und müde aus wie sonst jeden Morgen. Für mich eine echte Überraschung und deshalb habe ich die Creme gerne weiter regelmäßig abends aufgetragen. Und je länger man sie benutzt um so schöner, strahlender und gepflegt sieht die Haut aus und fühlt sich auch so an! Ich bin absolut happy damit und habe die Sleeping Creme in meine Favoriten aufgenommen.
Was ist das besondere an der Sleeping Creme?
Gerade nachts sollte man eine regenerierende Pflege benutzen um die Haut im Schlaf zu stärken. Da die Hautbarriere in der Nacht sehr schwach und durchlässig ist, können bis zu 25% mehr Nährstoffe aufgenommen werden als am Tag. Optimal für die Schlafcreme! So können die 7 Wirkstoffe des Anti-Age Komplex mit Lavendel-Extrakt bestmöglich von der Haut aufgenommen werden. Die Creme ist so reichhaltig wie eine Maske hat aber die leichte Textur einer Creme.

Mein Fazit: Absolut empfehlenswert!

Mini-Spa für zu Hause – Meine Badewelt

Ich bin, wie der ein oder andere vielleicht schon weiß, eine bekenndene Badenixe und liebe Vollbäder. Für mich ein Art Miniurlaub vom Alltag für Zuhause. Während eines Bades, mit Duftkerzen einem kleinem Leckerlie wie ein Glas Sekt oder Wein bzw. einem kleinen Dessert und nebenbei eine Folge der Lieblingsserie und schon kann man wunderbar den Rest der Welt vor der Badezimmertür sich selbst überlassen. Einfach mal Abschalten vom Alltagsstress, sich mal Zeit für sich selbst nehmen und die Seele baumeln lassen. Ganz wichtig dabei ist aber der richtige Badezusatz um das Wohlfühl-Wellness-Gefühl auch richtig hochkommen zu lassen! Hier mal meine aktuellen Badezusätze in meiner Home-Wohlfühl-Oase.

Badewelten

Dresdner Essenz Cremebad Kokosmilch/Ylang-Ylang & Granatapfel/Marone
Ich liebe den exotischen Kokosduft. In Kombination mit den Duft der tropischen Blüten die optimale Kombination für ein entspannendes Bad. Aber auch die etwasfrucjtig frische Variante mit Granatapfel ist ein wahres Dufterlebnis. Zudem pflegt die  reichhaltige Formel die Haut spürbar und bewahrt sie vor dem Austrocknen. Der Schaum hält wirklich lange, so dass einem ausgiebigen Badeerlebnis nicht im Weg steht.Mit dem langanhaltenden Schaum wird das Baden zum verwöhnenden Erlebnis. Als Bade-Konzentrat ist das Cremebad sehr ergiebig. Es ist ausreichend für ca. 12 Vollbäder. Preislich liegt die 400ml Flasche bei ca. 3,99 € und somit finde ich ein gutes Preis-Leistungsverälnis.

tetesept: Schaumwelten Wintermärchen
Wie der Name schon verrät, hat man hier wirklich ein schönes Schaumbad, mit einem festem langanhalten Schaum, gepaart mit einer feinen Duftnote aus winterlichem Sandelholz-Vanille und mit natürlichen Ölen. Optimal geeignet um zu entspannen und sich völlig in die Welt der Entspannung zu verabschieden. Die 400ml Flasche habe ich im Sonderangabot bei MacGeiz für 2,69€ bekommen.

tetesept: Meeressalz Muskel Vital
Ganz wichtig in meinem Badezusatz-Arsenal ist es auch immer etwas zur Muskel-Entspannung bzw. -lockerung vorrätig zu haben. Gerade nach körperlcih anstrengenden Tagen helfen diese mir recht gut um am nächsten Tag nicht völlig verkrampft zu sein. Im Moment bin ich deshalb sehr von dem Meeressalz hier überzeugt. Gut es bringt leider keinen großen Schaum in die Wanne aber es ist ein wohltuendes Gesundheitsbad zur Lockerung verspannter und müder Muskeln. Ein herrlich intensiver Duft aus Zitrone, Rosmarin und Minzöl rundet die Gesamtwirkung noch ab. Auch diese 600g Packung habe ich günstig für knapp 3,-€ bei MäcGeiz geschossen.

Mit dieser aktuellen Auswahl an Badezusätzen bin ich also sehr zufrieden und werde sicherlich immer wieder darauf zurück greifen, aber auch immer wieder mal was Neues ausprobieren!

Garnier Mizellen Reinigungswasser

Mit einem Wisch ist alles weg…!
Heut nun möchte ich euch endlich mal meine Erfahrungen mit dem Garnier Mizellen Reinigungswasser näher bringen. Von Mizellen in Verbindung mit Reinigungswasser habe ich bis zu diesem Zeitpunkt selbst noch nie was gehört und konnte mir deshalb gar nicht wirklich vorstellen was daran so neu und innovativ sein sollte. Für alle den es genau so geht … ich erkläre euch mal kurz genauer um was es hierbei geht.

DSC_0334

Bei Mizellen handelt es sich um reinigende Wirkstoffe, die wie ein Magnet Unreinheiten, Make-up und überschüssigen Talg auf der Haut anziehen und sanft entfernen, ganz ohne Reiben. Make-up wird wirksam entfernt und die Haut wird schonend gereinigt. Alle 3 Mizellen Reinigungswasser sind selbst für empflindliche Haut geeignet. Zusätzlich wird die Haut erfrischt (normale Haut), mit Feuchtigkeit versorgt (trockene haut) und mattiert (Mischhaut).

Mein Fazit: Mich selbst hat das Mizellen Reinigungswasser doch recht gut überzeugt muss ich sagen. Gerade wenn man vielleicht unterwegs ist oder es mal schnell gehen muss ist es eine prima Alternative um trotz Zeitmangel seine tägliche Abschminkroutine durch zu führen und seine Haut wieder amten zu lassen. Mir ist im direkten Vergleich defintiv aufgefallen, dass ich beim Mizellen Reinigungswasser nicht so oft über die Haut gehen muss, wie mit meinem normalen Gesichtswasser bzw. mit Reinigungslotion, wo ich nachher immer noch mit einem Tonic etc. drüber muss. Also defintiv ein Pluspunkt. Zudem hatte ich kein Probleme mit meiner Haut, die sonst sehr schnell gereizt oder gerötet ist eben weil sie so empfindlich ist. Diesmal hatte ich bei jeder Anwendung überhaupt keine Problem damit. Ich bin echt zufrieden mit dem Produkt und bei einem Preis von rund 5,- Euro für die 400ml Flasche werde ich das Garnier Mizellen Reinigungswasser sicherlich nachkaufen.

Love is in the Air – Glossybox Februar Love Edition

Passend zum Valentinstag hatte die Glossybox im Februar natürlich das Thema Liebe. Dementsprechend wich das Design der Box von der herkömmlichen ab und präsentierte sich im strahelndem weiß auf dem in großen pinken Lettern Love prangte. Solche Sonderdesigns finde ich immer sehr ansprechend und ist mal was anderes zu den herkömmlichen Glossyboxen. Den Inhalt der Box stelle ich euch nun etwas genauer vor.

Lovebox

Kueshi Revitalizing Face Toner
Von Tonern hab ich bisher wirklich die Finger gelassenl. Meine Haut ist nach solchen Anwendungen meist recht trocken und spannt. Zu meiner Überraschung hat mich der Toner von Kueshi doch erstaunt. Make-up und Schmutzpartikel werden gut abngenommen und meine Haut rebelliert nicht so wie sonst wenn ich Toner verwende. Also ein kleiner Aha-Effekt. Preislich ist der Toner aber für mein Empfinden recht intensiv, weswegen ich einen Nachkauf wahrscheinlich eher nicht tätigen werde. Aber ich bin von Toner begeistert und werde ihn defitniv bis zum lezten Tropfen aufbrauchen. Farblich knallt der Toner natürlich aber schön und passt perfekt in die Love Edition.

Preis: 10,70 € / 200 ml (Originalgröße)

aldo VANDINI Sensual Aroma Handbalsam
Vielleicht jetzt nicht die intensivste Pflege für die Hände aber defintiv eine kleine Streicheleinheit für zwischendurch. Mit Pflanzenextrakten sowie Pflanzenbutter geben eine leichte Pflege aber das Highlight des Pflegebalsams ist der Duft. Für mich Parfum für die Hände. Gerade mal für unterwegs ist die Tube ein guter Begleiter.

Preis: 3,99 € / 100 ml (Originalgröße)

DSC_0289

Nun kommen wir leider zu meinen zwei Enttäuschungen aus der Lovebox. Nicht weil ich von den Produkten selbst enttäuscht bin, sondern eher über den Fakt, dass ich beide Produkte schon in meiner Special Christmas Box hatte. Sowohl Eyeshadow als auch die Lipbutter habe ich nun schon mal zu Hause. Gut – die Farbtöne sind andere aber ich finde es doch sehr schade, dass sich die Produkte in so kurzer Zeit in den Boxen doppeln.

marsk Mineral Eyeshadow – You’re Toast
Doppelt hält besser hat man vielleicht gedacht und so habe ich wie auch schon im Dezember den Eyeshadow von mask in mener Lovebox gehabt. Ja eine neue Farbe – diesmal You’re Toast – aber schade ist es dennoch. Ein feines Mineralpuder mit einercremigen Textur, das sowohl trocken als auch feucht verwendet werden kann. Es ist hochpigmentiert und sorgt für schöne Effekte.
Preis: 18,50 € / 1,2 g (Originalgröße)

Royal Apothic Tinties Lipbutter
Trotzaller Enttäuschung – die Lipbutter ist klasse. Ich mag zum einem das Design dieser kleinen Tiegelchen sehr. Es erinnert etwas an das Orientalische und macht die Produkte besonders. Die Lipbutter ist sehr zartschmelzend, pflegt die Lippen weich und gibt dabei einen schönen leichten Farbton ab. Ich mag sie sehr gern und nun hab ich halt doppelt so lang was von ihr! 🙂
Preis: 13,40 € / 3,4 g (Originalgröße)

DSC_0280

essie Nagellack
Über den essie Lack habe ich mihc wirklich gefreut. Ich hab schon einiges davon gehört und gesehen, hatte aber bisher selbst noch keinen Lack von essie. Nun habe ich einen schönen Braunton erhalten – genau meine Farbe jetzt für den Übergang von Winter zu Frühling. Die innovative Gel-Textur stärkt die Nägel und gleicht Unebenheiten geschickt aus – optimal für meine Nägel. Der Fächerpinsel passt sich dabei jeder Nagelform an und deckt so in nur einem Zug ab. Defintiv empfehlenswert! 🙂
Preis: 7,95 € / 13,5 ml (Originalgröße)

Alles im allem bin ich schon zufrieden mit der Februar-Box. Auch wenn sich zwei der Produkte innerhalb kürzester Zeit gedoppelt haben. Hoffe nur, dass das jetzt nicht zur Regel wird 🙂

DSC_0266

Frisch & schön ins neue Jahr – Glossybox Body & Soul Edition

Ich hoffe ihr seid alle gut und vor allem gesund ins neue Jahr gerutscht und habt eure guten Vorsätze für 2015 noch nicht über Bord geworfen. Mit der Glossybox Body & Soul Edition soll Körper und Geist mit ausgewählten Produkten für den Beauty-Neustart wieder in Einklang gebracht werden. Was die Box so bereit hielt stell ich euch nun hier genauer vor.

Body Soul Box

Absolute New York – Garlic Nail Treatment
Gepflegte Nägel sind immer wünschenswert und gerade bei recht brüchigen bzw. weichen Nägeln wie ich sie habe, suche ich immer nach guten Produkten, die mir diesbezüglich helfen. Das Trendprodukt von Absolute New York soll hierfür genau das Wundermittelchen sein. Die reichhaltige Nagelpflege mit natürlichem Knoblauchextrakt und Essenzen der Öldistel enthält viele Vitamine und Mineralien und pflegt die Nägel schön glatt und fest. Brüchige und trockene Fingernägel werden wieder kräftig und glänzend. Anfangs war ich ehrlich gesagt etwas skeptisch – eine Nagelpflege mit Knoblauch – das muss doch unheimlich stinken…aber nein…es riecht nicht ansatzweise nach Knoblauch. Anfangs hat die Nagelpflege zwar einen schon recht starken Eigengeruch aber der verfliegt auch sehr schnell wieder. Ich bin von der Pflege auf alle Fälle wirklich überzeugt, da sie leichte Rillen auf den Nägeln ausgleicht und meine Nägel so ebenmäßig sind und gestärkt werden.
Originalprodukt: 8,99€ / 15ml

Garlic

Monu Skincare – Firming Fiji Facial Oil
Ein absolutes Highlight für mich in dieser Box ist das Fiji Gesichtsöl. Mit Essenzen von Bois de Rose und Patchouli pflegt es gerade in der Winterzeit gestresste Haut. Es ist unheimlich ergiebig und zieht auch wirklich gut ein ohne auf der Haut einen Fettfilm zu hinterlassen und die Poren unnötig zu belasten. Gerade als Nachtkur angewendet wirkt es wahre Wunder. Die Haut strahlt am nächsten Morgen und sieht deutlich entspannter aus.
Originalprodukt: 9,85€ / 30ml

So Susan Cosmetics – Concealer Quad
Für jeden Teint die richtige Korrekturfarbe – kein Problem mit der Concealer Palette von So Susan. Von elfenbeinfarbenen bis zart gebräunt oder man mischt sich den korrekten Farbton selbst zusammen. Ein makellos wirkender Teint ist kein Problem mehr, denn der Concealer verschmilzt perfekt mit der Haut. Augenringe, Rötungen und Unreinheiten verschwinden optisch. Zudem ist der Concealer wasserfest, hypoallergen und frei von Mineralölen.
Originalprodukt: 22,50€ / 4g

Concealer Fiji

lavera NATURKOSMETIK – Körperfluid Pink Energy Bio-Pink-Grapefruit & Bio-Pink-Grapefruit
Langanhaltende Feuchtigkeit und intensive Pflege für die gestresste Haut im Winter bringt das Pink Energy Körperfluid. Es zieht super schnell ein und gibt der Haut einen richtigen Frischekick. Auch der Duft ist angenehm fruchtig frisch durch die Grapefruit. Eine prima Hautpflege um die Haut wieder aus dem Winterschlaf zu holen.
Originalprodukt: 5,95€ / 150ml

Elvital Color-Glanz Farbveredelungs-Fluid
Rot-gefärbte Haare benötigen einer guten Colorpflege. Da ich momentan sowieso schon das Shampoo und die Spülung aus der Elvital Color-Glanz Serie von L’oreal benutze kam es mir gerade recht, meine Pflege mit dem Fluid erweitern zu können. Mit seiner tiefenwirksamen Textur pflegt es das Haar und macht es sehr seidig und glänzend. Das Haar fällt locker leicht ohne dabei zu fliegen. Zudem wird die Haarfarbe super geschützt und bleicht nicht so schnell aus – die Farbe bleibt länger strahlend. Ein Produkt, dass ich mir sicherlich wieder nach kaufen werde, da es mich wirklich überzeugt hat.
Originalprodukt: 5,99€ / 200ml

elvital lavera

Luvos Naturkosmetik – Repair Maske
Die Maske gab es diesmal als Goodie mit der Box. Nachdem ich in einer der letzten Boxen schon eine Vitalmaske von Luvos ausprobieren konnte, habe ich mich über die Repair-Maske sehr gefreut. Die Masken sind sehr angenehm auf der Haut und helfen der Haut sich selbst zu helfen.

Luvos Maske

Alles in allem wirklich wieder eine schöne Box mit deren Inhalt ich doch sehr zufrieden war/bin. Und ich freue mich nun schon auf die Februar Box die unter dem Motto Love steht und bin gespannt was diese zu bieten hat.