Naturkosmetik mit biopinio

Über die App von biopino erhielt ich überraschend ein kleines Testpaket rund um das Thema Naturkosmetik. Nachdem ich einige Umfragen über die App ausgefüllt hatte wurde mir dieses Paket ohne Ankündigung zugesendet. Über solch eine Überraschung freut man sich natürlich gern. Ich stelle euch nun mal die Produkte genauer vor, damit ihr einen kleinen Eindruck davon erhaltet. Dem einen oder anderem mag es nämlich ähnlich wie mir gehen – ich kannte keines der Produkte im Vorfeld!

DSC_0203

GO&HOME – Hair & Body Wash – Green Citrus
Ein Duschgel, dass sowohl für Haut als auch die Haare verwendet werden kann. Inhaltsstoffe sind unter anderem Hirseproteine und Zuckertenside. Laut Hersteller ist es sehr mild und somit optimal für die tägliche Pflege für jedes Lebensalter. Ich hatte die Sorte Green Citrus. Zum Namen passend hatte das Duschgel eine angenehme zitronige Note hatte und eine gelb-bräunliche Farbe. Es hat eine relativ gute Schaumbildung und ist somit recht angenehm beim Duschen. Der Duft verfliegt aber wieder recht schnell. Für meine tägliche Haarwäsche würde ich es aber nicht weiter nutzen, da es meine Haare doch sehr stumpf gemacht hat.

Benecos Nagellack „Nail Polish“
Ich habe mich anfangs wirklich über den perlmutfarbigen Nagellack gefreut. Solch eine Farbe wollte ich schon seit längerem in meine Sammlung aufnehmen. Leider hat mich der Lack aber so gar nicht überzeugt. Er ließ sich zwar recht gut auftragen und war auch schon nach der ersten Anwendung sehr deckend, aber ich war absolut enttäuscht von der Haltbarkeit. Schon nach ein paar Stunden hatte ich das Problem, dass sich der Lack an den Nagelspitzen abblätterte. Dabei habe ich gut darauf geachtet, dass der Lack vollständig ausgehärtet war und habe auch keine besonderen Sachen mit meinen Händen gemacht. Ich werde dem Lack sicherlich noch mal eine zweite Chance geben, in der Hoffnung dass er diesmal besser auf meinen Nägeln hält, aber bis zu diesem Zeitpunkt bin ich vom Lack recht enttäuscht.

i+m Naturkosmetik Freistil Duschgel
Das Freistil Sensitive Duschgel ist für sensible und zu Allergien neigende Haut. Es reinigt die Haut schonend und bewahrt den natürlichen Säureschutzmantel der Haut. Das Duschgel ist vegan und beinhaltet Zuckertenside und rückfettende Öle. Es kommt praktisch im Pumpspender daher. Es ist parfumfrei und hat somit keinen besonderen Eigenduft. Ich persönlich hatte nach dem Duschen mit diesem Duschgel das Gefühl, dass meine Haut recht quietschig war. Dementsprechend würde ich es für mich nicht unbedingt nochmal kaufen. Ich kann mir aber vorstellen, dass es gerade für Allergiker ein gute Alternative ist  um sich ebenfalls sauber und gepflegt zu fühlen.

Advertisements

Veröffentlicht am 10. April 2015 in Beauty und Wellness und mit , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Ich fand die Produkte toll. Mit dem Nagellack ging es mir anders, er hat gut gedeckt und super gehalten. Mit den Haaren stimme ich dir zu, das stumpf und trocknet die Haare auf Dauer aus. Lieben Gruß Marci 😘

    Gefällt 1 Person

  2. Die Produkte habe ich schon gesehen. Eigentlich sehr schade, wenn man merkt, sie taugen manchmal nichts.
    Ich bin sehr vorsichtig mit Produkten die für Haare und Haut geeignet sind.

    Danke für die Vorstellung und die ehrliche Meinung!

    LG, Alex.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: