Review dm-Haul

Vor einer oder vielleicht auch schon zwei Wochen trieb mich mein Weg mal wieder in meinen nächstgelegenen dm-Markt. Heute möchte ich mal kurz meine neu gekauften Produkte vorstellen und was ich davon halte. Sozusagen ein kurzes Review zu meinem dm-Haul, wie man so schön neudeutsch sagt 🙂

dm haul

Balea Teint Perfektion Tagescreme
Rein vom Aussehen und auch von der versprochenen Wirkung her erinnert bzw. ähnelt die Teint Perfektion von Balea sehr stark an die Skin Perfektion von Loreal. Da ich die Skin Perfektion von Loreal sehr angenehm dachte ich versuche ich doch mal die günstigere Variante von Balea und hoffe darauf, dass sie genau so gut ist! Und ich muss sagen ich bin sehr zufrieden damit. Abgesehen von meines Erachtens recht ansprechenden Designs hat die Creme eine schöne leichte und softe Textur, mit einem leichten rosa Schimmer. Sie riecht sehr angenehm und gibt meiner Gesichtshaut ein sehr angenehmes Hautgefühl. Ich trage sie mittlerweile täglich als Make-Up Grundlage. Sie zieht schnell ein und hält meine Haut über den ganzen Tag geschmeidig, ohne ein brennendes Gefühl oder sonst einer Art von Hautreizung. Auf Dauer angewendet finde ich das mein Hautbild auch besser geworden ist, gleichmäßiger und strahlender. Ich finde die Creme ist eine klasse Alternative zur Skin Perfektion.

Balea Totes Meer Salz Dusche Pfirsich Mango Duft
Dieses Duschgel soll besonders für trockene, gereizte Haut geeignet, weshalb sie auch direkt in meinen Einkaufskorb gelandet ist. Gerade in der kalten Jahreszeit, braucht meine Haut viel Pflege und gerade Totes Meer Salz soll ja immer bestens geeignet sein. Der Duft nach Pfirsich und Mango kommt leider nicht so gut durch wie erhofft. Ich finde es etwas lasch und auch nach dem Duschen verfliegt der Duft sehr schnell. Das Duschgel an sich aber ist sehr angenehm – schäumt zwar recht wenig womit das schöne Duscherlebnis etwas ausbleibt, aber der Haut tut das Duschgel gut und reizt sie nicht noch mehr als sie eh schon ist, sondern beruhigt sie eher.

Balea Olive Handcreme
Meine bessere Hälte hat täglich mit viel Wasser und Chemikalien zu tun und deshalb immer recht sehr strapazierte Hände. Da er keinen Wert auf Düfte oder ähnliches legt, sondern nur darauf dass seine Hände schnell und reichhaltig gepflegt werden, hatte ich ihm die Handcreme mit Olive von Balea besorgt. Diesmal sogar in einer Sondergröße. Natürliches Olivenöl, wertvolle Olivenbutter und Panthenol pflegen die Haut intensiv. Sie zieht wirklich schnell ein und nach dem Auftragen hatte mein Freund nicht mehr diese Spannungsgefühle an den Händen. Für ihn die optimale Pflege nach der Arbeit für seinen geschundenen Hände.

essence 24h hand protection balm cake pops – Winter Edition 2014
Meine Handpflege hingegen kann ruhig auch neben Schutz und Pflege auch gern etwas duften. Da ich die letztens Jahre immer wieder gern zu den Winter Editions von essence gegriffen habe, blieb ich mir treu und griff bei der cake pops edition auch wieder zu. Neben der Repair-Formel mit Sheabutter und Kokosöl, die auch meine trockenen Hände weich pflegt riechen die Cremes auch noch sehr lecker 🙂 So ein bisschen wie in einer Backstube. Mein Favorit ist Cookies & Almond.

Kneipp Aroma-Pflegeschaumbad Besinnlichkeit
Wie ihr ja schon wisst sind Wannenbäder für mich meine persönliche Wellnessauszeit. Deshalb musste ich nun endlich mal auch auf die Pflegeschaumbäder von Kneipp zurückgreifen. Ich hatte schon so viel Gutes davon gelesen, weshalb ich sie nun doch selbst mal testen musste. Passend zum Winter/Weihnachten habe ich „Besinnlichkeit“ gewählt. Eine schöne Duftkombination aus Vanille, Nelke, Orange und Mandel. Herrlich intensiv mit einem schönen dichten Badeschaum. Genau das richtige für ein schönes entspannendes Schaumbad. Zudem bewahren die reichhaltigen Öle die Haut vor dem Austrocknen. Einfach herrlich.

Advertisements

Veröffentlicht am 11. November 2014 in Beauty und Wellness und mit , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Meine 2 Favoriten sind die „essence 24h hand protection balm cake pops – Winter Edition 2014“ und „Kneipp Aroma-Pflegeschaumbad Besinnlichkeit“. Werde ich das nächste Mal definitiv mitnehmen 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: